www.integration-tirol.at / 5: Newsletter / 5.1: Newsletterarchiv > Ein Kraftrucksack für Frauen mit Gewalterfahrungen
.

Ein Kraftrucksack für Frauen mit Gewalterfahrungen

Vom 25. November bis zum 10. Dezember findet alljährliche die internationale Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen statt. Daher widmet Integration Tirol den letzten Newsletter zu Gewaltprävention auch heuer wieder speziell Frauen mit Behinderungen.

Ninlil, eine Wiener Beratungsstelle für Frauen* mit Behinderungen, hat heuer das Buch „Kraftrucksack. Für Frauen* mit Gewalt-Erfahrung" präsentiert. Man nimmt dieses Buch sofort gerne in die Hand, denn es ist visuell und auch haptisch sehr einladend gestaltet. Das Buch ist für Frauen geschrieben, die in ihrem Leben Gewalt erlebt haben. Es soll ihnen in schwierigen Momenten helfen, wenn es ihnen nicht gut geht, und sie stärken. Keinesfalls soll dieses Buch aber professionelle Beratung oder Therapie ersetzen, vielmehr soll es diese ergänzen und für Frauen eine Ressource sein, um sich selbst zu stärken.

Im ersten Teil werden Informationen über Trauma und die Folgen von Traumen vermittelt. Alle Texte sind in einfacher Sprache verfasst, großzügige grafische Illustrationen lockern die Texte auf und laden zum Blättern ein. Die drei weiteren Teile des Buches beinhalten Beschreibungen und Anleitungen für verschiedene Übungen:

  • zum Spüren und Erkennen des eigenen Körpers, der eigenen Gefühle, vor allem auch der Wahrnehmung von inneren Spannungen;
  • für Notfälle, wenn es einer Frau schlecht geht, damit es ihr besser geht
  • und für gute Zeiten, um sich selbst besser kennen zu lernen und Kraft zu sammeln.

Inhaltlich gestaltet wurde das Buch von Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle Ninlil und einer klinischen Psychologin, der Text wurde von Frauen mit Lernschwierigkeiten auf seine Verständlichkeit hin überprüft und von einer Grafikerin professionell gestaltet. Alle Inhalte stehen außerdem auf einer Website zur Verfügung, auch als Videos in Gebärdensprache: https://www.kraft-rucksack.at/    Hier kann das Buch auch als Hardcopy bestellt werden.

 

Powered by Papoo 2012
382773 Besucher